Spinningbike

Spinning Bike Test – das beste Ausdauertraining für Ihr Zuhause

Falls Sie zu wenig Zeit haben, um ständig den Weg ins Fitnessstudio auf sich zu nehmen, um ein Spinning Bike Test Platz 3 SkandikaSpinning Training zu absolvieren, sind Sie hier genau richtig. 

Auf dieser Seite, finden Sie den großen Spinning Bike Test 2016. Finden Sie heraus, welches das beste Bike ist, welche Trainingsziele Sie erreichen können und vor allem, worauf Sie beim Kauf eines Spinning Bikes achten sollten.

 

Spinning 

Spinning Bike Test Tomahawk IC3
Spinning Bike Test: Platz 1

[toc]Spinning ist ein Megatrend – und das zurecht! Geeignet ist es für praktisch jedermann, da sich das Workout je nach Leistungsniveau und Fitness genaustens dosieren lässt.

Je nach Dauer und Intensität der Trainingseinheit, profitieren sowohl Anfänger, als auch Hobby- und Profisportler, von den Auswirkungen auf das Herz-Kreislauf-System, die Fettverbrennung und die Muskulatur.

Das Strampeln auf dem Spinning Bike ist somit eine der effektivsten Trainingsmethoden für Körper und Geist.

 

Das Ausdauer Training auf einem Indoor Cycle bewirkt eine Vielzahl positiver Effekte auf die Gesundheit.

  • Training des Fettstoffwechsels
  • Senkung der Bluttfettwerte
  • Stärkung des Herzkreislaufsystems
  • Schulung der Koordination
  • Stärkung der Muskulatur
  • Schutz der Gefäße und des Herzens
  • Verbesserung Ihrer Ausdauerleistung
  • Größere Belastbarkeit im Alltag

…um nur einige Auswirkungen zu nennen, die ein Ausdauertraining auf einem Spinning Bike bewirken können. Doch dazu später mehr…

Spinning Bike Test Platz 2 AsViva VIII High End
Spinning Bike Test: Platz 2

Indoor Cycling ist für viele Deutsche kein reines Schlechtwetter Training mehr. Das sieht
man daran, dass das Spinning Bike für viele Profi- und Hobbysportler mittlerweile ein genauso wichtiges Trainingsgerät wie das Rennrad oder Mountainbike geworden ist. Dies haben mittlerweile auch einige namhafte Hersteller wie AsViva, Christopeit und Skandika erkannt und bieten eine Vielzahl unterschiedlicher Modelle an. Woran Sie ein gutes Bike erkennen und worauf Sie beim Kauf achten sollten, erfahren Sie in diesem Spinning Bike Test.

Spinning Bike Aufbau

Wenn Sie auf der Suche nach einem geeignetem Spinning Bike sind, sollten Sie nicht blind drauf los kaufen und sich für das nächst günstigste Modell entscheiden. Nehmen Sie sich die Zeit und befassen sich genauer mit den Merkmalen, die ein Top-Modell von den weniger guten unterscheidet. Hier haben wir für Sie die wichtigsten Merkmale und Bauteile aufgeführt.

Stabiler Stand

Das wichtigste Merkmal, das ein hochwertiges Spinning Bike kennzeichnet, ist die Standsicherheit. Gewährleistet wird diese durch eine große Auflagefläche. Da beim Spinning häufig im Stehen, mit einer hohen Trittfrequenz trainiert wird, ist eine verlässliche Standsicherheit unabdingbar für ein verletzungsfreies Workout. Zu oft, hat man bereits sehr energische Spinning Bike Radler auf billigen Modellen stürzen gesehen.

Spinning Bike Test Horizon BikeMöchten Sie Ihr zukünftiges Spinning Bike Zuhause gelegentlich an verschiedenen Plätzen parken? Dann lohnt es sich besonders darauf zu achten, dass das Indoor Cycle mit zwei Rollen ausgestattet ist. Sie brauchen das Bike nur an einer Seite anzuheben und können es somit komfortabel verschwinden lassen, falls Sie Besuch bekommen.

Ein angenehmes Extra sind Gummifüße unter den Metallträgern. Sie sorgen dafür, dass ein realistisches Fahrgefühl aufkommt, indem sie die Schwingungen dämpfen.

Bremsen

Die Bremsen des Bikes dienen in erster Linie nicht zum anhalten der Schwungmasse, sondern zur Einstellung des Widerstandes. Je stärker Sie die Bremsen einstellen, desto mehr Kraft müssen Sie aufbringen, um den Widerstand zu bewältigen. Die Bremsfunktion und die Trittfrequenz sind somit die beiden wichtigsten Paramenter, mit denen Sie die Intensität des Trainings steuern.

Sicherheit

Wie Sie nun bereits erfahren haben, ist ein stabiler Stand des Spinning Bikes essenziell, um ein Umkippen und Verletzungen zu verhindern. 

Mindestens genauso wichtig ist die Notbremse. Da Indoor Cycles keinen Freilauf haben, sorgt die Notbremse dafür, dass das Schwungrad sofort angehalten werden kann, falls Sie vom Pedal abrutschen, oder Sie aus anderen Gründen das Training schnell beenden müssen. Eine jederzeit griffbereite Notbremse gibt es zum Beispiel beim TOMAHAWK IC3.

Bei dem TOMAHAWK IC3 befindet sich die Notbremse direkt unter dem Widerstandsregler. Diese wird bei Gefahr nach oben gezogen, um die Schwungmasse unmittelbar zu stoppen.

Die Schwungmasse des Spinning Bikes

Spinning Bike Test Schungmasse des HorizonEines des wichtigsten Elemente eines Spinning Bikes, stellt die Schwungmasse dar. Sie ist sozusagen das Herzstück. Umso größer die Schwungmasse, desto angenehmer ist der Rundlauf beim Workout. Ein schweres Schwungrad ist außerdem ein Qualitätsmerkmal eines guten Indoor Cycles.

Antrieb

Beim Antrieb eines Spinning Bikes gibt es grundsätzlich zwei verschiedene Arten. Zum einen wird der Kettenantrieb – wie man ihn von klassischen Fahrrädern kennt – eingesetzt. Die Technik ist ziemlich simpel. Die Kraft, mit der der Sportler auf die Pedale wirkt, wird durch eine Kette auf die Schwungmasse übertragen. Beim Spinning Kurs im Fitnessstudio mit lauter Musik und dem Motivationsgebell des Trainers, ist der laute Kettenantrieb kein Problem. Zuhause im Wohnzimmer, können die Geräusche der Kette für die anderen Mitbewohner als belästigend empfunden werden.

Die feinere Variante stellt die Kraftübertragen mittels Riemen dar. Spinning Bikes, die mit einem Riemen zur Kraftübertragung ausgestattet sind, arbeiten geräuschlos und benötigen praktisch keinerlei Wartung. Ausgestattet mit einem Riemenantrieb, ist beispielsweise das Skandika Triathlon Pro Mars SF-1160.

 Verstellmöglichkeiten?

Spinning Bike Test Feinjustierung des SattelsWenn Sie auf der Suche nach einem Spinning Bike sind, an dem Sie langfristig Freude haben möchten, oder Sie es mit unterschiedlichen Personen teilen, sollten Sie beim Kauf  unbedingt darauf achten, dass das Bike individuell einstellbar ist. Nur wenn das Sportgerät optimal auf den Benutzer eingestellt ist, entfaltet das Workout seine optimale Wirkung und schützt somit vor Fehlhaltungen.

Einige Hersteller greifen hierbei auf nummerierte Skalen zurück, mit denen Sie noch leichter Ihre individuellen Justierungen vornehmen können, falls weitere Familienmitglieder das Spinning Bike benutzen. Somit sparen Sie sich mehrmaliges auf- und absteigen, um eventuelle Korrekturen vorzunehmen. 

Folgende Einstellmöglichkeiten sollten bestenfalls vorhanden sein:

  • Lenkerhöhe
  • Höhe des Sattels
  • Neigung des Sattels
  • horizontale Ausrichtung des Sattels
  • Nachsitz

Ganz wichtig: Achten Sie beim Kauf des Spinning Bikes darauf, dass die Verstellelemente sicher zu bedienen und robust gefertigt sind. Schraubgriffe mit Rastereinstellungen gehören hierbei zu den besten Lösungen. Das Sahnehäubchen, was die Verstellbarkeit betrifft, stellt ein Klemmhebel zur stufenlosen Feinjustierung dar.

Verarbeitung

Spinning Bike Test Skandika
Spinning Bike Test: Platz 3

Worauf Sie beim Kauf definitiv achten sollten, ist die Verarbeitung bzw. die Robustheit Ihres zukünftigen Indoor Cycles.

Wird bei Rennrädern stets versucht ein noch leichteres Modell zu finden, geht der Trend bei Spinning Bikes tendenziell in die gegensätzliche Richtung. Ein hohes Gewicht sorgt beim Indoor Cycle für einen stabilen Stand und verringert das Risiko bei turbulenter Trittweise umzukippen enorm. 

 

Nehmen Sie die folgende Checkliste zur Hand, um zu überprüfen, ob es sich um ein robustes Modell handelt:

  • rostfreie Materialien
  • saubere Schweißnähte
  • hohes Eigengewicht
  • robuste Tretkurbeln
  • großer Rohrdurchmesser

Spinning Bike Test Pedale Zusätzlichen sollten Sie einen Blick auf die Lackierung werfen – ist eine Pulverbeschichtung vorhanden? Diese ist deutlich langlebiger und widerstandsfähiger, falls Sie das ein oder andere Mal anecken sollten. Selbstverständlich, ist es wichtig, dass die Kurbeln und Pedale aus strapazierfähigen Materialien gefertigt sind. Von Vorteil ist es außerdem, wenn sich diese einfach demontieren lassen, falls sie defekt sind. Nicht gerade leicht zu beurteilen, jedoch auch wichtig, stellt die Güte der Kugellager dar. Im Optimalfall sind Industrielager verbaut, die sich auswechseln lassen, falls ein Problem vorhanden ist. Beim Spinning Training werden hauptsächlich das Innenlager, so wie das Nabenlager der Schwungscheibe belastet.

Ausstattung des Spinning Bikes

Je nach Hersteller, bietet das Indoor Cycle unterschiedliche Ausstattungen bzw. Zubehör. Nicht sonderlich spektakulär, jedoch wichtig ist eine Flaschenhalterung. Bei einem intensivem Spinning Training verbrennen Sie nicht nur massenhaft Kalorien, sondern haben auch einen gewissen Flüssigkeitsverlust durch das Schwitzen. Bitte achten Sie darauf während des Workouts ausreichend zu trinken!

Ein großer Pluspunkt bei jedem Bike ist ein Fahrradcomputer. Dieser sollte über folgende Funktionen verfügen:Spinning Bike Test Fahrradcomputer

  • Geschwindigkeit
  • Trittfrequenz
  • Zeit
  • Kalorienverbrauch
  • Pulsanzeige
  • Verbindung zum Brustgurt

Spinning Training

Nicht umsonst, ist das Spinning Training dermaßen beliebt und wird heutzutage praktisch in jedem Fitnessstudio, das was auf sich hält als Kurs angeboten. Da Sie Ihr zukünftiges Spinning Bike jedoch in Ihren eigenen vier Wänden als Trainingsgerät benutzen, erfahren Sie hier, welche positiven Auswirkungen das Training auf Ihre Gesundheit und Ihren Körper hat.

Körperfett verbrennen und Abnehmen

Abgenommen durch Spinnnig Bike TrainingUm Körpergewicht zu reduzieren und Ihr Körperfett zum Schmelzen zu bringen, ist das Spinning Training eine super Möglichkeit.

Je nach Trainingstechnik, verbrennen Sie zum Einen eine Menge an Kalorien und verbessern Ihren Fettstoffwechsel.

Training des Fettstoffwechsels

Fettverbrennung ist nicht nur das zentrale Thema in Zusammenhang mit Ausdauertraining im Fitnessstudio, sondern spielt auch eine wichtige Rolle für Übergewichtige. Sie sollten unbedingt daran arbeiten einen funktionierenden Fettstoffwechsel aufzubauen.

Warum ist ein funktionierender Fettstoffwechsel wichtig? 

Um zu verstehen, wieso ein ökonomischer Fettstoffwechsel Ihnen beim Abnehmen hilft, sollten wir uns zu erst damit befassen, wie die Energiebereitstellung im Körper abläuft.

Grundsätzlich verwendet unser Körper Kohlenhydrate und Fette (Eiweiß nur in Beim Spinning Bike Training wird Zucker verbranntAusnahmesituationen, wie bei extrem langen Belastungen oder bei einem hohen Kaloriendefizit) zur Energiebereitstellung. Kohlenhydrate, vor allem in Form von Einfachzuckern, stehen dem Körper sehr schnell zur Verfügung. Pro Zeiteinheit gemessen liefern sie somit deutlich schneller Energie als Fette. Nehmen wir nun Kohlenhydrate durch unsere Nahrung auf, stößt der Körper Insulin aus. Ein Hormon, dass die Fettverbrennung lahm legt und dafür sorgt, dass die Kohlenhydrate in die Zellen geschleust werden. Da heutzutage extrem viel Kohlenhydrate verspeist werden, vor allem auch in Form von Einfach- und Zweifachzuckern, haben viele Menschen einen dauerhaft erhöhten Insulinspiegel, was die Fettverbrennung zum erliegen bringt. Wenn dauerhaft Kohlenhydrate zur Verfügung stehen, werden diese selbstverständlich auch bei sportlicher Belastung bevorzugt zur Energiebereitstellung verwendet. 

Ziel des Fettstoffwechsel Trainings ist es nun dafür zu sorgen, dass der Körper auch bei höheren Belastungen tendenziell mehr auf Fette zurückgreift und diese verbrennt. 

Um dem Körper beizubringen hauptsächlich Fette zu verbrennen, ist es notwendig eine moderate Trainingsintensität über länger als eine Stunde aufrecht zu erhalten. Ein gut trainierter Fettstoffwechsel, hilft Ihnen dabei schneller überschüssiges Körperfett abzubauen und ihr Traumgewicht zu erreichen.

Intensives Spinning Training

Spinning Bike Test Platz 5
Spinning Bike Test: Platz 5

Um effektiv und vor allem langfristig Körperfett zu reduzieren, ist neben einem gut trainierten Fettstoffwechsel, ein Kaloriendefizit die Grundvoraussetzung.

Neben einer angepassten Ernährung, erreichen Sie ein Kaloriendefizit am einfachsten mit einer intensiven Trainingseinheit auf Ihrem zukünftigem Spinning Bike. 

Um massig Kalorien zu verbrennen, bietet sich beispielsweise die intensive Intervallmethode an. 

 

 

  • Trainingsdauer: 30 Minuen
  • Intensive Intervalle: 90 Sekunden
  • Intensive Intervalle: 90-95% der maximalen Leistungsfähigkeit
  • Erholungsphasen: 3 Minuten
  • Erholungsphasen: Absenkung Puls auf < 130 Schläge / Minute

Das Training mit der intensiven Intervallmethode dauert ungefähr 30 Minuten. Sie starten mit Spinning Bike Test Frau auf Fahrradrelativ entspannten drei Minuten radeln und befinden sich bei ca. 60% Ihrer maximalen Leistungsfähigkeit. Falls Ihr Spinning Rad mit einem Pulsmesser ausgestattet ist, oder Sie einen Brustgurt verwenden, orientieren Sie sich an Ihrer maximalen Herzfrequenz. 

Faustformel Maximale Herzfrequenz bei Fahrrad Training:

Hf-Max (Fahrrad) = ca. 200 – Lebensalter (+-10-12 S/min)

Beispiel:

Herr Spike Spinning 43 Jahre: 200 – 43 =157 (+-10-12 S/min)

Die maximale Herzfrequenz von Herrn Spike Spinning beträgt bei einem Fahrrad Training dementsprechend ungefähr 157 Schläge/Minute. Bei den drei Aufwärmminuten empfiehlt es sich mit 65-70% der maximalen Herzfrequenz = 102-110 Schläge / Minute zu trainieren. Die intensiven Intervalle werden mit 90-95% der maximalen Leistungsfähigkeit durchgeführt. Bei den dreiminütigen entspannten Fahrzeiten versuchen Sie Ihr Puls unter die Grenze von 130-120 Schläge pro Minute zu bekommen.

Verbesserung Ihrer Ausdauer

Wenn es darum geht Ihre Ausdauerleistung zu verbessern, ist das Spinning eine der mit Abstand besten Möglichkeiten. Selbstverständlich gehört dazu eine gewisse Disziplin dazu. Es nützt nichts sich nur das Spinning Bike zu kaufen und es unbenutzt im Wohnzimmer stehen zu haben. Legen Sie los! Entscheiden Sie sich für ein Modell, trainieren Sie regelmäßig und achten Sie darauf die Ansprüche an Sich und Ihr Workout stetig zu erhöhen – werden Sie fit!

Um die Trainingsintensität zu steigern, haben Sie praktisch 3 Möglichkeiten:

  • Erhöhen Sie die Trainingsdauer
  • Erhöhen Sie den Widerstand
  • Erhöhen Sie die Trittfrequenz

Spinning Bike Test Platz 2 AsViva VIII High EndJe nachdem wie fit Sie sind und wie ausgeprägt Ihre Ausdauerleistung zu Beginn des Trainings ist, wird entschieden wir Ihr Trainingsprogramm auszusehen hat. Sind Sie blutiger Anfänger im Bereich Ausdauersport? Dann liegt Ihr Hauptaugenmerk auf dem Aufbau einer soliden Grundlagenausdauer. Trainieren Sie dafür drei bis viermal pro Woche mit 60-70% Ihrer maximalen Herzfrequenz (200-Lebensalter). Ziel ist es bei einer moderaten Intensität lange durchzuhalten > 45 Minuten. Falls Sie das noch nicht schaffen sollten: kein Problem! Reduzieren Sie einfach die Intensität und trainieren Sie in Ihrem entspanntem Tempo die volle Zeit ab. Wie bei allen Sportarten, ist auch beim Spinning enorm wichtig, dass Sie nicht aufgeben, sondern stets diszipliniert bleiben!

Falls Sie bereits eine gute Ausdauer besitzen, sollten Sie auf anspruchsvollere Trainingsmethoden zurückgreifen. Wie unter „Intensives Spinning Training“ bereits beschrieben, empfiehlt es sich Intervalltraining mit hohen Belastungsspitzen, durchzuführen. Diese Art der Workouts kosten deutlich weniger Zeit, aber bringen Sie sehr schnell an Ihre Grenzen. Sozusagen der perfekte Kalorienkiller, um das Körperfett zum Schmelzen zu bringen!

Training für Herz, Gefäße und den Geist

Sicherlich ist eine verbesserte Fitness angenehm im Alltag, jedoch hat das Ausdauertraining auf dem Spinning Bike noch mehr positive Auswirkungen auf Ihre Gesundheit. Zum Einen ist bewiesen, dass sportlich aktive Menschen, deutlich besser mit Stresssituationen umgehen können und einer höheren psychische Belastung problemlos widerstehen.  

Zusätzlich konnte durch zahlreiche epidemiologische Studien belegt werden, dass das Risiko einen Herzinfarkt zu bekommen, entscheidend vom Kalorienumsatz abhängt. Ein Kalorienumsatz von ungefähr 1500-2000 Kilokalorien wöchentlich, gilt als entscheidende Mindestgröße, um das Herzinfarkt Risiko maßgeblich zu reduzieren. Die folgende Abbildung, zeigt auf, wie sehr besagtes Risiko durch sportliche Aktivität abnimmt.

Diagramm: Auswirkungen von Spinning Bike Training auf das Herzinfarkt Risiko

 

Weitere Auswirkungen eines Spinning Ausdauertrainings auf die Gesundheit:

  • Senkung des Blutdrucks
  • Stabilisierung des Herzrhythmus
  • Förderung der Durchblutung
  • Stärkung des Herz-Kreislauf-Systems
  • Verbesserung des Fettstoffwechsels
  • Senkung des Ruhepulses

Gedankenexperiment: Stellen Sie sich vor, Sie senken Ihren Ruhepuls von 70 S/min. um ungefähr 15-20 Schläge auf 50-55 S/min, so spart Ihr Herz Tag für Tag ca. 20.000 – 30.000 Schläge. Dies entspricht rund 21 Tagen erholsamen Urlaub pro Jahr für Ihr Herz. Desweiteren, wirkt sich das Ausdauertraining positiv auf die geistige Leistungsfähigkeit und Ihr Wohlbefinden aus. Sie gewinnen neue Stärke, Fitness und eine komplett neue Lebensqualität.

Muskeltraining

Jedem ist natürlich klar, dass man durch Spinning nicht zum Arnold Schwarzenegger wird,Spinning Bike Test Asvivajedoch ist dieser Sport ein ausgezeichnetes Training für Ihre Beine – explizit für Ihre Oberschenkel und für stramme Waden. Die Muskulatur passt sich langfristig mit jeder einzelnen Trainingseinheit an die Belastung an und wird stärker. Häufig wird vergessen, dass Sie durch einzelne Etappen Ihres Workouts im Stehen, auch besonders gut Ihren Po trainieren und somit formen können. 

Da Ihr gesamtes Körper bei einer intensiven Trainingseinheit gefordert wird, leisten enorm viele Muskeln eine stützende Funktion. Dazu zählen: der Bauch, die Rückenmuskulatur und die Arme – primär der Trizeps.

Übersicht der wichtigsten Spinning Bike Marken

Wie bei allen Sportgeräten, gibt es auch im Bereich Indoor Cycle einige Firmen bzw. Marken die den Markt beherrschen. Um Ihnen einen kleinen Überblick vor dem Kauf zu verschaffen, stellen wir Ihnen hier die bekanntesten vor. Fixieren Sie sich jedoch nicht zu sehr auf eine Marke, sondern beachten Sie die auf dieser Seite erwähnten Fakten, um das richtige Spinning Bike zu finden.

AsViva

Die Firma AsViva vertreibt nicht nur Spinning Bikes, sondern bietet ein großes Portfolio an Spinning Bike Test Platz 2 AsViva VIII High Endsämtlichen Ausdauergeräten an. Dazu zählen Laufbänder, Crosstrainer, Ergometer, Stepper, Ellipsentrainer, Heimtrainer und Rudergeräte. Im großen Spinning Bike Test 2016, hat das Indoor Cycle Cardio VIII High End Bike den zweiten Platz belegt. 

Christopeit

Die Firma Christopeit, mit Sitz in Velbert, vertreibt unter anderem auch Heimtrainer, Spinning Bike Test Christopeit BikeCrosstrainer, Laufbänder, Rudegeräte, Stepper und Geräte aus dem Bereich Kraftsport. Und das schon seit 39 Jahren – dementsprechendes Know-how sollte also vorhanden sein. Laut eigener Aussage, steht die Marke Christopeit für höchsten Qualitätsstandard und für eine hohe Lebensdauer. 

Horizon Fitness

Spinning Bike Test platz 4 Horizon Fitness In Deutschland ist Horizon Fitness weniger bekannt, jedoch zählt diese Marke im weltgrößten Fitnessmarkt – den USA – zu einer der etabliertesten. Die Produkte dieser Marke werden von Johnson Health Tech. in nach ISO 9001 zertifizierten Werken hergestellt. Johnson Health Tech. wurde im Jahre 1975 und besitzt dementsprechend auch eine Menge an Wissen im Bereich der Indoor Cycle Entwicklung. In unserem Test hat das Bike von Horizon Fitness einen guten vierten Platz belegt.

 

Skandika

Die Skandika GmbH mit Sitz in Essen, ist in zwei ziemlich verschiedenen Märkten aktiv. Zum Spinning Bike Test Skandikaeinen in der Zelt-Branche, zum anderen in der Fitnessbranche. Zum Produktportfolio der Skandika GmbH zählen beispielsweise Vibrationsgeräte, Ergometer, Crosstrainer, Laufbänder und Rudergeräte. In unserem Spinning Bike Test, hat das Skandika SF-1160 Triathlon Pro einen verdienten dritten Platz erreicht und konnte die strenge Jury durchaus überzeugen.

 

Tomahawk

Spinning Bike Test Sieger mit Platz 1 Tomahawk BikeTomahawk Indoorbikes ist eine der Hauptmarken der Indoorcycling Group, ein Markenverbund mit Sitz in Nürnberg, die seit über 10 Jahren zu den weltweit erfolgreichsten Herstellern für innovative Trainingsräder zählen.  Wer sich im Bereich Spinning Bikes auskennt, weiß darüber Bescheid, dass diese Bikes zu den absoluten High-End Modellen zählen. In unserem Test gab es daher die Bestnote und Platz eins für das Tomahawk IC3.

 

Fazit & Überblick

Wenn Sie tatsächlich bis hier unten alles durchgelesen haben, sollten Sie nun ein Spinning Bike Experte sein. Da Sie auf dieser Seite Unmengen an Informationen finden und einige sich sicherlich nicht alles durchgelesen haben, möchte ich an dieser Stelle, die wichtigsten Punkte zusammen fassen.

Was nutzt Spinning Bike Training?

  • Senkung des Blutdrucks
  • Stabilisierung des Herzrhythmus
  • Förderung der Durchblutung
  • Stärkung des Herz-Kreislauf-Systems
  • Verbesserung der Ausdauerleistung
  • Verbesserung des Fettstoffwechsels
  • Hoher Kalorienverbrauch
  • Stärkung der Muskulatur
  • Höhere Belastbarkeit, körperlich wie geistlich

Worauf achten beim Kauf?

  • Stabiler Stand
  • Bremse, inklusive Notbremse
  • Hohe Schwungmasse
  • Geräucharmer Antrieb
  • Ausreichend Verstellmöglichkeiten
  • Solide Verarbeitung
  • Ausstattung inklusive Fahrradcomputer

Die bekanntesten Marken?

  • AsViva
  • Christopeit
  • Horizon Fitness
  • Skandika
  • Tomahawk

Welches sind die drei besten Modelle des Spinning Bike Tests 2016?

[supsystic-price-table id=8]

 

 

Falls es Sie nun noch weiter nach Informationen dürstet, können Sie sich gerne den Wikipedia Eintrag zum Thema Spinning bzw. Indoor Cycling durchlesen.